Frühlingsumzug

Auch dieses Jahr haben die Hockenheimer wieder mal erfolgreich einen
Schneemann verbrannt

Seit gestern scheint die Sonne über Hockenheim :)

Für mich schien die Sonne am Samstag bis in die Nacht,
weil meine Nähma wieder da ist
und ich eine kleine FeliZ genäht habe

Emma war begeistert vom Umzug




Eigentlich wollte ich Euch noch Fotos zeigen von der Feliz,
aber Emma hatte so gar keine Lust
Ich muss eh die Träger noch mal raustrennen
ich hatte die Anleitung falsch verstanden und sie sitzen nicht richtig.

Erstes WSV 2,40 m

Jetzt muss ich aber erst aufräumen bevor ich anfange

Ich hinke hinterher was bloggen, mailen und kommentieren angeht.

I'm so sorry, aber ich bin so Frühjahrsmüde


Achtung !!

Das zweite Tutorial in meiner Liste
ist ein 64 Seiten umfassendes ebook mit Osterideen
man muss allerdings scrollen

This one goes out

to my little homie Svenja


Wofür steht der "Let's Be Friends" Award:"Diese Blogs sind überaus zauberhaft. Diese netten Blogger versuchen Freunde zu finden und zu sein. Sie sind nicht darauf aus sich selbst als die Größten darzustellen. Unsere Hoffnung ist, dass wenn das Band dieses Preises weitergereicht wird mehr Freundschaften weitergereicht werden. Bitte gebt diesen Bloggern mehr Aufmerksamkeit. Gib' diesen Award an vier Blogger, die weitere vier Blogger auswählen müssen und diesen schlau geschriebenen Text in ihren Award-Post mit aufnehmen müssen."

und kommt von Bella



Die Nähmaschine ist jetzt vom Händler zum Großhändler geschickt worden

Motorschaden

Sorry aber kotz !!!!!!

Das kann doch kein Zufall sein...

Wir hatten uns längst damit abgefunden, dass Emmas Laufrad verlustig gegangen ist. Der Osterhase sollte Freda ein neues bringen wir ihr ja gelesen habt.
Und deshalb staunte ich nicht schlecht, als ich heute Morgen Emma in den Kiga brachte. Steht da doch eindeutig UNSER Laufrad. Wohl nur noch mit dem Unterteil der Maus-Tröte und etwas mitgenommen, aber sonst noch in Schuss inklusive Luft in den Reifen und genau an den selbst applizierten Tele-Tubbies Aufklebern zu erkennen.
Eine Rückfrage im KiGa brachte nicht ans Licht, wer denn ausgerechnet dieser Tage das Laufrad vor Emmas KiGa in den Fahrradständer gestellt hat.
Sollte der ehrliche Finder das hier lesen: Vielen Dank dafür. Besonders von Freda, die das Bike sofort in Besitz genommen hat und ihr kleines Microbike sofort an Elias von den Birkis ausgeliehen hat.
Sachen gibts....

Im Auftrag des O-Hasen

etwas übermüdet kam Emma heute von ihrer langen Kindergartennacht zurück,
deshalb beschlossen wir dem Osterhasen etwas behilflich zu sein
und da sich Emma ja ein Fahrrad wünscht mal hier
vorbeizuschauen.


nach dem Beide einige Runden verschiedene Fahrzeuge ausprobierten


wollte Fee auch kein langweiliges Laufrad mehr sondern zerrte sehr beherzt ein kleines Fahrrad aus den Regalen


Nun musste dann doch die große Schwester helfen,
da Fee mindestens noch 10 cm wachsen müsste
um mit den Fußspitzen den Boden berühren zu können.


die Schwester ward des Schiebens müde
undschwupp die wupp


saßen beide auf einem Laufrad das war dann für Beide bequemer
so machen sie es auch immer mit Fees Laufrad seit Emmas geklaut wurde

Lauwarmer Entzug

Ich bin ja so stolz auf mich.
Schon zwei Wochen habe ich in
keines der Bücher
einen Blick getan,
obwohl ich ja
jetzt keine Nähma mehr habe
habe ich
dieses kleine Suse Monster
per Hand genäht damit es mir nicht so schwer fällt.
Sprich es kommt auf die "Inneren Werte " an ;)


video


Spieluhren gibt es bei www.spieluhr.de (ab 7,12 € )
It's Debussy you know ;)

Aus der Fundgrube...

...ist sie nicht süß...?

video

Einen dicken Eis-Baer-Kuss für die beste Mama von allen.
Uneingeweihte beachten Fees sicheren und festen Griff am Eisbecher!

Erstes und letztes WSV Teil

Stickerei von Doro K.
nachcoloriert mit Textilfarbe


kleine Innentasche mit Reißverschluss


Rosalie in homöopathischen Dosen


Taschenschnitt von KeykaLou


Emma hat auch eine angemalt ;)
Sticki falschherum aufgestickt



Leider ist meine Maschine mal wieder kaputt und ich schicke sie morgen ein. Bin mal gespannt was die sich diesmal ausdenken um mir die Schuld in die Schuhe zu schieben