Danke


für Deinen tollen WIP


nähen ist nicht so einfach,
weil
rosa ist doof
rot ist Papas Lieblingsfarbe
grün ist öde
weiß auch
blau für Jungs
.......


Das Band ist von Frau Tausenschön,
aber ob es noch gibt das weiß ich nicht
Der Stoff von Jasmin,
die den Stoff vielleicht nicht mehr hat aber dafür wunderschöne Brezelbänder


Bei uns in Baden-Würtemberg gibt es auch Lehrmittelfreiheit ;)
allerdings steht
auf der Liste, der zu besorgenden Dinge
hinter jedem Stift
aber
Bitte ein Markenprodukt
Ich finde das ganz schön heftig für Familien mit mehr Kindern

Kommentare:

kerstinnaeht hat gesagt…

Bitte! Gern geschehen! :-) Das ist die zweite Rolle, die ich heute entdecke! Ich freue mich immer riesig, wenn ich Stifterollen sehe! Deine ist echt toll! V.a. ist der Stoff sooo schön!
Lg Kerstin

hannapurzel hat gesagt…

Daneeeeeeeeeeeee, ist das schöööööööön!!!! Boaaaaaaaaa, ich bin verliebt!!!!!!!
Jepp, MARKENPRODUKT, steht bei uns auch hinter: Stiften, Knete, Tusche, Schere.... Eigentlich hinter allem Kram...
Ich sende Dir liebste Grüsse!
Bella

Rednoserunpet hat gesagt…

dann frag mal in deiner schule , ob die gesponsort werden und dafür geld bekommen , das sie bestimmte marken verlangen. das gibt für die kinder ein völlig falsches bild.. grins. haben wir hier auch gemacht.. die stifterolle ist toll. ich möchte auch so einen nähen. gibt es ein turorial dafür.. dann schick es mir bitte

Andrea hat gesagt…

Quote

"Bei uns in Baden-Würtemberg gibt es auch Lehrmittelfreiheit ;)
allerdings steht
auf der Liste, der zu besorgenden Dinge
hinter jedem Stift
aber
Bitte ein Markenprodukt
Ich finde das ganz schön heftig für Familien mit mehr Kindern"

Ja, genau das habe ich mir auch gedacht... und trotzdem manche Artikel vom Discounter mitgenommen... schon allein aus Protest, dass ich mir nicht vorschreiben lasse, welche Materialien wir einkaufen sollen...

Mein Sohn musste auch erst mal 27,50 € mitbringen... für Klassenmaterial... da hast Du gar keinen Überblick was für dieses Geld angeschafft wurde...

wobei ich seine Lehrerin echt mag und sie eine ganz nette motivierte Lehrerin ist...

GLG

Andrea

Andrea hat gesagt…

Und das habe ich vergessen eben zu schreiben...

ich finde die Stifterolle hammermäßig schön... da weckst Du in mir wirklich Begehrlichkeiten ;-()))

GGGLG

Andrea

Kleiner Berliner hat gesagt…

Was für eine schöne Stifterolle, ja das mit den Farben ist oft schwer, nicht? Ich stehe auch meist länger vor dem Regal, als das Nähen dann eigentlich dauert. Hoffe, ihr hattet einen schönen Geburtstag. Alles Gute noch nachträglich und liiiiiieben Dank für Deine Wünsche. GGLG schickt Jule

NupNup hat gesagt…

Huhu, oh ich schau auch gleich mal nach dem WIP - das sieht so toll aus. Den Stoff hab ich natürlich noch und werd ihn bestimmt niemals nicht anschneiden. So ist das leider mit mir und meinen Lieblingsstoffen.
Menno, ich hab grad die Nähmaschine ausgemacht, jetzt könnt ich schon wieder weitermachen...

Liebe Grüße, Jasmin

anseva hat gesagt…

Das sieht ja toll aus.Sowas könnte ich auch gebrauchen für meine Stifte.
Ja das finde ich auch unmöglich,das wir hier immer die teuersten Sachen für die Schule brauchen.Zumindest war es in der ersten Klasse so.Aber jetzt in der dritten ist es nicht mehr ganz so schlimm.
GLG Anja

LinVins hat gesagt…

Erstmal alles Gute deiner Großen zum geburtstag! Hoffentlich hattet ihr einen schönen Geburtstag!

Bei uns verlangen sie auch Markenprodukte (auf der Liste stehen die genauen Bezeichnungen, welchen Stift etc.), einfach aus dem grund, weil alles länger halten soll. Und was nützt es einem Kind, wenn es seinen Bleisift ständig spitzt, nur weil dieser minderer Qualität ist. (Was nicht heißen muss, dass billig gleich schlecht ist, ich denke die Lehrer haben da ihre Erfahrungswerte). Aber einen Vorteil hat es: alle haben das Gleiche.

GLG
Kirsten

Teuto-Elfen hat gesagt…

Ja das ist schon nicht so ohne mit all dem Schulmaterial für die lieben Schulkinder. Ich wünsche euch noch alles alles Liebe zur Einschulung und natürlich nachträglich zum GEburtstag.

Liebe Grüsse...
Michaela

Karin hat gesagt…

das ist so schoen geworden! da fehlt mir leider die geduld zu.
wir haben auch so eine nete liste bekommen, aber auf den zusatz wurde gott sei dank verziechtet da es die letzten jahre haeftige proteste gab.
ich finde es nur frech das einem gesagt wird was man kaufen soll.

liebe gruesse karin

griselda hat gesagt…

Ähm- was bitteschön ist in den Augen der Lehrer ein Markenprodukt?
Derwent z.B. ist unbekannt, nicht so teuer und hat klasse Stifte. Viel besser als die billigeren Stifte deutscher Markenhersteller.
Discounterschreibzeug muss man halt ausprobieren, das kann hopp oder topp sein.

Aber wehe, du sprichst das auf dem Elternabend an- das kann dich gut eine Stunde Zeit kosten :)

Deine Srifterollen sind prima! Dunkel ist in Jungsranzen auch besser- wegen des Bodensatzes aus undefinierbaren Dingen, die sich in Windeseile ansammeln.....

Mailst du mich bitte wegen der Probenäherei mal über die Adresse im Blog an? Wenn du Zeit hast :)

Emily Fay hat gesagt…

....sehr hübsch geworden;)

lg marion

crisl hat gesagt…

super geworden.ich mag das letzte bild..

und ja.DAS ist echt heftig,sowas zu schreiben/einzuforden...

gglg

crisl

Rednoserunpet hat gesagt…

ich hüpfe ich hüpfe.... haha aber ich lass die hose an.. danke für deine aufmunterung.. unnnnnd hast du denn jetzt ein schnittmuster für die rolle.

mizoal hat gesagt…

super schön!

lg
anke

sonia hat gesagt…

Superschöne Bilder!
LG
sonia

Pfeilinchen... hat gesagt…

Die Stifterolle ist genial!!! Schön, das werde ich mir jetzt als nächstes vornehmen...

ich bin froh dass an unserer Schule alle kinder die gleichen Stifte "gestellt" bekommen (wir bezahlen auch nix dafür) und es so keine diskussionen oder eifersüchteleinen gibt, wer die schöneren stifte hat.

äs grüässli - maya

bianca hat gesagt…

na, da habt ihr immerhin mehr freiheiten als wir. bei uns sind auch markenprodukte gewünscht ... und damit man nicht ins grübeln kommt, ist in der regel gleich firma und artikelnummer angegeben ... und natürlich die farbe ... das macht mich immer wahnsinnig ... die postmappe MUSS gelb sein, versteckt sich aber ausschließlich im ranzen des kindes ... warum darf es sich dann nicht einfach mal ne farbe aussuchen? grrr

ich habe jetzt entschieden, wir rennen nicht mehr durch die ganze stadt. das kind darf sich die sachen, die es braucht im nahegelegenen schreibwarenladen aussuchen. wenn´s nicht da ist, wird etwas vergleichbares gekauft. basta :-)
liebe grüße
bianca
ps: schicke rolle :-)

klamottina hat gesagt…

Danke für Deinen netten Kommentar auf meinem Blog. Bin erst dadurch auf Deinen wunderschönen Blog aufmerksam geworden und hab mir glaub ich gleich mal die letzten paar Monate angesehen.
Die Stifterolle find ich echt super und das mit den Utensilien kommt erst nächstes Jahr auf uns zu. Noch ist Zoe ein Vorschulkind
glg tina

geschmackssachen hat gesagt…

Die Stifterolle ist sehr süß!

Bei Stiften schwören wir hier mittlerweile auf die dicken, dreieckigen Stifte von Aldi Nord. Wir haben ganz viele verschiedene Stifte durchprobiert und die Aldi-Dinger sind klasse und halten jedem Vergleich stand.
Das sage sogar ich als Arbeitsmaterial-Markenfetischist.

Liebe Grüße
Sonja

Sonja hat gesagt…

Wunderschöne Stifterolle!
Jaja, die Markenprodukte... Wobei: beim Nöhen habe ich doch auch die Erfahrung gemacht, dass z.B. Markengarn (meist) besser ist (Ausnahmen bestätigen die Regel). Neulich habe ich einmal versucht, mit den von Papa geschenkten britischen billig-Discounter-Stiften zu malen, da ist mir die Lust vergangen. Wie soll es da nur einem Erstklässler gehen, der die Freude am Material erst lernt?