Im Auftrag des O-Hasen

etwas übermüdet kam Emma heute von ihrer langen Kindergartennacht zurück,
deshalb beschlossen wir dem Osterhasen etwas behilflich zu sein
und da sich Emma ja ein Fahrrad wünscht mal hier
vorbeizuschauen.


nach dem Beide einige Runden verschiedene Fahrzeuge ausprobierten


wollte Fee auch kein langweiliges Laufrad mehr sondern zerrte sehr beherzt ein kleines Fahrrad aus den Regalen


Nun musste dann doch die große Schwester helfen,
da Fee mindestens noch 10 cm wachsen müsste
um mit den Fußspitzen den Boden berühren zu können.


die Schwester ward des Schiebens müde
undschwupp die wupp


saßen beide auf einem Laufrad das war dann für Beide bequemer
so machen sie es auch immer mit Fees Laufrad seit Emmas geklaut wurde

Kommentare:

tina-kleo hat gesagt…

süße bilder.... was ihr aber auch für aufträge habt ;-) total spannend und die kids hatten ihren spaß!!

ggglg tina

Tausendschön hat gesagt…

ich liebe diese beiden goldköpfchen einfach zu sehr...seufz...danke für das seelenbalsam...liebe grüsse, silke

LinVins hat gesagt…

Wie unfair ist das denn, wer klaut denn bitteschön einem Kind das Laufrad???

Wir waren gestern auch Radl schauen, wir haben bisher nur ein Laufrad und der Kleine (dem die 10 cm nicht mehr fehlen) will es nun haben! Der Streit ist schon riesig, deshalb muss jetzt ein Rad her, aber welches??

Wie groß dürfen die Puschen denn sein? Bitte Fußlänge durchgeben, einmal, zweimal? Welche Farbe?

GLG
Kirsten

Ex hat gesagt…

Da hat Tochter auch ihr Fahrrad her *g*
Und es ist ein Paradies jedes Mal für meinen Mann.

Viel Spaß damit!

Rica Tss hat gesagt…

Da muss wohl ein Tandem her ;-)
Sehr schöne Fotos

♥buntig-svenja ;O) hat gesagt…

pahhha wo ist mein kommentar hin...frechheit...lach...dann noch mal....das erste und vor allem das dritte foto ist voll der hammer....einfach beZUCKERnd....

drück disch...
svenja...;O)