Das 10. Türchen

für Ellens Kalender

wer wie was wo könnt ihr in ihrem Blog lesen
Danke, dass ich mitmachen durfte.


Der 10.12 ist ein besonderer Tag.
Heute werden seit dem
10.12.1901
ganz besondere Menschen geehrt.

Hoffnungsträger,
die sich
über die Maaßen für die Menschheit eingsetzt haben.

Menschen,
die den Funken der Hoffnung
in sich tragen.

Menschen,
die die Welt verändern.

Einer dieser besonderen Menschen
war Hermann Hesse



Stufen

Wie jede Blüte welkt
und jede Jugend dem Alter weicht,
blüht jede Lebensstufe,


blüht jede Weisheit auch und jede Tugend
zu ihrer Zeit und darf nicht ewig dauern.
Es muss das Herz bei jedem Lebensrufe
bereit zum Abschied sein und Neubeginne,
um sich in Tapferkeit und ohne Trauern


in and're, neue Bindungen zu geben.
Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft zu leben.
Wir sollen heiter Raum um Raum durchschreiten,
an keinem wie an einer Heimat hängen,
der Weltgeist will nicht fesseln uns und engen,
er will uns Stuf' um Stufe heben, weiten!


Kaum sind wir heimisch einem Lebenskreise
und traulich eingewohnt,
so droht Erschlaffen!
Nur wer bereit zu Aufbruch ist und Reise,
mag lähmender Gewohnheit sich entraffen.
Es wird vielleicht auch noch die Todesstunde
uns neuen Räumen jung entgegen senden:
des Lebens Ruf an uns wird niemals enden

.
Wohlan denn, Herz, nimm Abschied und gesunde!

Fotos von der kleinen Himmelsleiter ( 511 Stufen) in Heidelberg, schneelos



Heute wird einer der wichtigsten Preise
an einen Menschen verliehen,
der nicht so ganz in das "Weiß-Konzept" diese Welt passt ;)


Da Glücksspiel
unmoralisch und illegal ist:
Zwei kleine Fragen an Euch


Wer weiß, an wen heute dieser wichtige Preis geht
und welchen Preis ich meine ?



Die Bilder sind schlecht, aber irgendwie war da der Wurm drin
Ich wollte was ganz anderes machen,
aber das Andere wollte so gar nicht wie ich das will
Hach die Ilsebill, die will nicht so wie ich dat will

Also nur Kleinigkeiten von mir
ein Tatüta
ein Herzperlenanhänger aus Glas und
zwei Engel






Ich persönlich
würde mir auch für klein Bloggersdorf
ein wenig mehr Frieden wünschen
und Euch bitten,
bevor Ihr
mit der flammenden Feder der Gerechtigkeit loszieht
wie kleine Don Quijotinas,
Euch daran zu erinnern, dass es viele Wege zum Glück
und immer zwei Seiten gibt.

Können wir das schaffen ?
Yo, wir schaffen das
sí se puede
Yes we can



Um den "Weiß-Anteil" heute noch zu steigern ;)

Uralte Nummer von Frank,
hier mit Robbie ( sogar der klaut ;) )
auch sehr witzig


Kommentare:

anjana hat gesagt…

hallo und guten morgen,

der Preis ist der Friedesnnobelpreis und der geht an den von mir gewaehlten Presidenten der Vereinigten Staaten von Amerika und der heisst Barak Obama.

Meine Tochter war die erste in unserer Familie die ihn sofort gewaehlt haette wenn sie haette waehlen koenne leider ist sie erst 12. Also musste ich das fuer sie uebernehmen. Das waren uebrigens erst meine zweiten Presidentschaftswahlen seitdem
ich Staatsbuergerin geworden bin.

Ich wuensche eine schoene Weihnacht und ein erfolgreiches Neues Jahr

Anjana Williams

Kerstin (und Alina :-) ) hat gesagt…

Das hast du sehr schön geschrieben!

Ich gebe dann auch mal einen Tipp ab auf deine Frage:
Mister B. Obama, Präsident, bekommt heute den Friedens-Nobel-Preis verliehen. Er hat noch viel zu tun...

Liebe Grüße
Kerstin

feinesstoeffchen hat gesagt…

Hallo liebe Dane,

das ist natürlich der Friedensnobelpreis für Barack Obama. Danke Dir für den tollen Artikel hast Du so schön geschrieben.

Liebe Grüße,

Kati

Dunki Mumpitz hat gesagt…

Hi Dane,

Du bist KLASSE! Ich kenne dich zwar NOCH recht wenig, aber ich sehe einige Parallelen und das gefällt mir total gut ;-).
Ich weiß zwar nicht genau, um welche der vielen momentanen Unstimmigkeiten es gerade geht, mich erschrecken die vielen Beiträge in dieser Richtung aber auch. Es gibt immer mehrere Wahrheiten und jeder hat nun mal seine eigene ;-). Deinen Denkstoß mit dem Friedensnobelpreis finde ich sehr passend - ich tippe auf Barack Obama ;-)
Liebe Grüße und wegen der Stoffspende melde ich mich separat
Christine

seelenruhig hat gesagt…

Liebe Dane, erstmal musste ich suchen um dein WEI? zu finden - aber dann sah ich doch die weißen Engelchen, auf dem Tatüta und den Perlenanhänger! Schad, dass du nicht größere Fotos machen konntest!! Hübsch sieht es aus!

Der Preis von dem du sprichst, geht sicher an das liebe Rotkäppchen, das die Stufen des Lebens nimmt. Das ist so nett sotografiert!

Danke dir fürs Dabei-Sein und die Gestaltung des10. Türchens.

Ellen

Feenwerkstatt hat gesagt…

Yes, he can!
Mr. Obama bekommt von mir auch noch einen Preis...den für den attraktivsten und charismatischsten Politiker ;0)
Ein schöner Beitrag, danke für das Gedicht und die Bilder von der Himmelsleiter.

Alles Liebe wünscht Dir die Anja

Katrin hat gesagt…

Danke für das Gedicht. Für mich ist es in den letzten Tagen aktueller denn je!

Ganz liebe Grüße

Andrea hat gesagt…

Danke! Ein Türchen der ganz besonderen Art! Ein Text der berührt und Durch Deine Bilder passend untermalt.

Auf jeden Fall schön wieder mal etwas von Dir zu hören....hab Dich schon vermißt!
Liegt aber vielleicht auch an dem "stürmischen Zeiten".

Wünsch Euch einen schönen Tag!
GGLG Andrea

Birgit hat gesagt…

Lieben Dank für Dein Türchen. Vorweihnachtliche Grüße
Birgit

MissTara hat gesagt…

mein Lieblingsgedicht von Hesse :-), wunderschön !!!!

Barack Obama als Friedensnobelpreisträger wird heute geehrt!

ich denke nur, der Preis wird mehr eine Last als Lust sein für ihn !

Ihm und uns auch in Kleinbloggersdorf wünsche ich friedvolle Weihnachten


LG

Sigrid hat gesagt…

Ich tippe mal auf den Friedensnobelpreis an Obama.
Er passt nicht in das "Weiß-Konzept" dieser Welt und er passt auch nicht in die Reihe der Preisträger. Aber das irritiert wohl auch ihn selbst.
Es sind einfach Vorschusslorbeeren.

KaeptnStupsnase hat gesagt…

Oooh das habe ich doch gerade in den Nachrichten gehört, heute bekommt doch Obama seinen Friedensnobelpreis überreicht, nicht?!

Sehr schöne Fotos...das Treppenbild mit den Beinen Deiner Maus finde ich toll.

Und das Tatüta ist zum Verlieben, so ein schöner Stoff...und zum Engelchen sticken komme ich wohl dieses Jahr nicht mehr...vielleicht gewinne ich nun eines?

Viele liebe Grüße
Simone

SOFFEL-DESIGN hat gesagt…

Ich würde fast behaupten, es ist der FriedensNobelPreis...

GVLG Jana

frau burow hat gesagt…

wunderschön!
ja, klein bloggersdorf wird immer mal wieder erschüttert. ich halte mich da bewußt raus, weiß ich doch nur was derjenige schreibt..ich bin total verliebt in den stoff von deinem täschchen, schmelz dahin!
glg, andrea

Friederike hat gesagt…

du meinst sicherlich Herrn Obama, der heute seinen Friedensnobelpreis entgegen nimmt.
Friedvolle Weihnachten wünsche ich dir
Friederike

Ines hat gesagt…

Ein so schöner Post. Ich kannte zwar die zwei bekannten Zeilen aus dem Gedicht, aber dass es von Hesse ist und wie es ganz lautet, wusste ich bislang nicht. Danke. Besonders auch, weil es so zu unserem bevorstehenden Umzug und mit ihm auch Neuanfang passt.
Und zu Deiner Frage: Der Friedensnobelpreis geht heute an Barack Obama. (Wir haben heute morgen gerade überlegt, dass er ihm hoffentlich gerecht wird.)
Liebste Grüße Ines

Tausendschön hat gesagt…

thanks!!!
liebe grüsse, silke

Gundel hat gesagt…

Heute wird der Friedesnobelpreis verliehen, also ist schon verliehen ...und der ging an Herrn Barrack Obama.
Ich mag Hesse auch. Danke für das schöne Türchen.

LG
Gundel

Marion hat gesagt…

Danke!

Liebe Dane, das tat mir richtig gut und betsärkt mich auf meinem Weg.
LG
Marion

(achso der Preis: Bis vor kurzem hatte ich immer angenommen, der würde, wie die der anderen Disziplinen, in Stockholm verliehen, aber nein , DEN gibt´s in Oslo. Weisst du warum?)

sany hat gesagt…

Hallo!

Ich glaube, Du meinst Barack Obama und den Nobelpreis, oder?

Übrigens ist das Hesse-Gedicht eins meiner Liebsten! Danke, dass Du es gepostet hast :-)

Lieben Gruß
sany
www.sany.moeps.com

vincibene hat gesagt…

Ein wunderschöner, vielfältiger Beitrag! Und ja ich weiß, welcher Preis heute an wen verliehen wurde. *gg*
Das Foto von der Himmelsleiter ist super! Und Deine Kleinigkeiten sind so niedlich. Besonders der Herzperlenanhänger gefällt mir.

LG
Chris

Milena Schlegel hat gesagt…

Alle Hoffnungen sind auf ihn gesetzt. Mit dem Friedens-Nobelpreis an Barack Obama hofft die ganze Welt auf eine bessere Welt, mit etwas mehr Frieden und weniger Krieg. Etwas mehr Freude und weniger Streit.

Wunderschön, Dein 10. Türchen.

Liebe Grüsse und eine schöne Adventszeit
Milena

Nadelfee hat gesagt…

Oh wie schön ist es hinter deinen Türchen, die Stufen hätte ich nicht so leicht geschafft ;o)
Du meinst bestimmt den Friedensnobelpreis für Obama.
Eine schöne Vorweihnachtszeit wünsche ich dir mit deinen Lieben
Nadelfee

Lisa Rosenrot hat gesagt…

Hallo,
hast du die Kommentare nicht veröffentlicht...;-)
Habe gestern schon verucht einen Kommentar zu hinterlassen, hat aber nicht funktoniert...
Ein schönes Türchen hast du gestaltet.
Bei deiner Frage geht es natürlci um den Friedensnobelpreis und um Präsident Obamah, aber das haben bestimmt schon viele andere geschreiben...
LG und noche eine schöne Adventszeit
Lucie

Lucy in the Sky hat gesagt…

Ehrlich gesagt bin ich von dem Friedensnobelpreis für Obama nur mäßig überzeugt. Seine Rede gestern soll ja mal wieder grandios gewesen sein, aber ob er auch irgendetwas umsetzen kann? Die gute Absicht allein genügt nun einmal nicht. Aber vielleicht bekommt er durch den Preis für künftige Verhandlungen mehr Autorität, ich hoffe es.
viele Grüße, Lucy

Ex hat gesagt…

Nobelpreis und Obama - würde ich mal tippen!


Und ... sehr sehr schönes Posting, dass man sich auch drei Mal durchlesen kann :)

Falls Du was aus England brauchst, sag mir bescheid. Am 25.12. bin ich morgens ganz früh kurz in Deiner Stadt, Abfahrt zur Skifreizeit. *g*

mamas kram hat gesagt…

Schöne Fotos!
wegen dem Brunsli-Rezept: Bei uns sagt man Kirsch, gut möglich das es bei euch Kirschwasser heisst. Kirsch ist ein Obstbrand.
Liebe Grüsse
Doris

ramtamtam hat gesagt…

hi, kein thema. die püppchen sind ja so gewollt.

du meinst sicher den friedensnobelpreis. bin mal gespannt ob obama auch hält was er so verspricht. ich würde es mir wünschen. und das amerika endlich klimatechnisch den hintern hochkriegt. dann ziehen bestimmt noch ein paar andere auch endlich mit.

lg anke

Manuela hat gesagt…

Ganz besondere Menschen sind oft anders ... aber besonders anders ☺.

Der Zufall hat meine Schritte hierher gelockt aber, ich glaube gar nicht an Zufälle.
Ich wollte dir nur sagen, dass ich dein Türchen toll finde.

♥lichst
Manu

Paulina hat gesagt…

Sind DAS herrlichen Treppenbilder, herzlichen dank dafür !Herzlichen dank, für die Zeilen in deinem post, für das wundervolle Weihnachtslied und für die lieben Worte an mich!Ich wünsche euch ein wundervolles Wochenende und sende viele, liebe Grüße, Petra

Nicole (nicolection) hat gesagt…

oft lese ich deine vielen Kommentare - wieso habe ich noch nie bewusst deinen Blog gelesen?

auch wenn es längst durch alle Medien ging - natürlich weiß ich um welchen Preis und (umstrittenen) Preisträger es geht und was er mit dem Preis gemacht hat ;-)

so, und bevor ich mich zu meinem Minikind lege, lese ich bei dir mal noch ein wenig ....
deine Worte tuen mir gut, weil ich doch so oft zustimmend nicken kann

LG Nicole

♥BUNTIG_Svenja hat gesagt…

...love....

...du weißt...

...svenja